Fahrradmitnahme in Bus und Bahn

Im gesamten Gebiet des Verbundtarif Region Braunschweig (VRB) können Sie Ihr Fahrrad mitnehmen. Das Tolle daran: für 2 € gilt die Fahrradkarte den ganzen Tag! Und wenn Sie eine Extra-Monatskarte ein Extra-Abo oder ein Job-Abo besitzen, können Sie montags bis freitags ab 19 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie am 24. und 31.12. ganztägig anstelle einer weiteren erwachsenen Person unentgeltlich Ihr Fahrrad mitnehmen. Faltfahrräder können zusammengefaltet kostenlos mitfahren.

Damit Sie ihr Fahrrad ohne Probleme mitnehmen können, sind einige Regelungen zu beachten:

In den Zügen mit Fahrradbeförderung finden die Fahrräder ausschließlich im Gepäckwagen oder Gepäckabteilen ihren Platz. In den Nahverkehrszügen können Fahrräder in den Mehrzweckabteilen bzw. Einstiegsräumen mitgenommen werden. Um ein Umfallen der Räder zu verhindern, nutzen Sie einfach die Befestigungsmöglichkeiten. Und damit andere Fahrgäste nicht behindert, beschmutzt oder verletzt werden, achten Sie selbstverständlich auf ihr Fahrrad.

In den Bussen und Stadtbahnen ist die Fahrradbeförderung grundsätzlich möglich. Die Anzahl der Abstellplätze ist aber je nach eingesetztem Fahrzeugtyp unterschiedlich. In der Regel passen in einen Solo-Bus 2 Fahrräder. In den Straßenbahnen ist auch eine Kapazität von 2 Fahrrädern vorhanden.

Ein Anspruch auf die Beförderung von Fahrrädern besteht allerdings nicht. Sind die Stellplätze eines Fahrzeuges besetzt, so kann es passieren, dass Sie mit ihrem Fahrrad zurückbleiben müssen. Das entscheidet das Betriebs- oder Aufsichtspersonal im Einzelfall. Fahrgäste mit Rollstühlen oder Kinderwagen haben vor Fahrrädern den Vorzug. Aber das ist für jede Radlerin und jeden Radler ja eine Selbstverständlichkeit!

Wenn Sie noch weitere Auskünfte zum Thema Fahrradmitnahme in Bus und Bahn wünschen, so schauen Sie einfach in den Originaltext unter § 6 der Tarifbestimmungen des VRB,  Stand: 05/2014.

Haben Sie Fragen zu Verbindungen und Fahrtzeiten in unserer Region bzw. in Niedersachsen / Bremen? Fahrplanauskünfte erhalten Sie hier.

       

Fahradmitnahme im Fernbus

Neuerdings steuern Busunternehmen mit Fernbussen von Braunschweig zahlreiche nationale und internationale Ziele an. Die Fahrradmitnahme ist vielfach möglich. Aber erkundigen sie sich frühzeitig, ob auf Ihrer geplanten Strecke die Fahrradmitnahme möglich ist und wie sie Ihr Fahrrad mitnehmen können (Verpackung z.B. in einer Transportbox als Sperrgepäck). Eine Beförderungspflicht von Fahrrädern besteht nicht und es werden generell nur Standard-Fahrräder mit einem max. Gewicht von 25kg befördert Bitte daran denken: Liegeräder oder Tandems werden nicht befördert! Unser Tipp: Rufen Sie beizeiten an und erkundigen Sie sich. Auch ist eine frühe Buchung ratsam, denn häufig werden nur 3 bzw. 6 Fahrräder mitgenommen.

Weiterführende Informationen finden Sie u.a. hier: Fernbusverbindungen Braunschweig